Netzwerk Schulkultur

Für den Knowhow-Aufbau und die Weiterentwicklung des Themas Schulkultur wird ein Netzwerk aufgebaut für interessierte Personen aus unterschiedlichen Praxisfeldern wie Schulleitung, Steuergruppen, Forschung, Beratung. Dabei geht es um den Austausch von Wissen und Erfahrungen und um die Umsetzung von Schulkultur-Projekten.

Das Netzwerk wird initiiert und verantwortet vom Zentrum Lehrer*innenbildungsforschung der Pädagogischen Hochschule FHNW in Kooperation mit dem Schweizerischen Zentrum für Mittelschulen ZEM CES. Das Netzwerk Schulkultur unter der Leitung von Peter Steiner ist Teil eines internen Entwicklungsprojektes des Zentrums BO&SQ und leistet unter anderem ein Beitrag, das Q2E-Modell weiterzuentwickeln.

Der erste Netzwerktag (Impulstag) fand statt am 18. September 2019.
Der zweite Netzwerktag (Vertiefungstag) fand statt am 30. Oktober 2019.
Der dritte Netzwerktag (Schulkultur) findet statt am 25. August 2021.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer oder der Tagungsseite:

×