Evaltool

Für die Durchführung von Selbstevaluationen eigenen sich neben qualitativen Befragungsinstrumenten auch quantitative Fragebogen. Mit dem gratis zugänglichen internetbasierten Evaltool können auf einfache Art und Weise Fragebogen für verschiedene Anspruchsgruppen der Schule erstellt werden. Die Auswertung erfolgt schnell und die Ergebnisse können in verschiedenen Formen leicht verständlich dargestellt werden.

In fünf Schritten kann mit dem Evaltool eine Befragung mit Fragebogen durchgeführt werden:
 

Schritt 1: Fragen zusammenstellen

Je nach Bedürfnis der Schule kann ein Fragebogen mit eigenen Items oder mit Items aus den hinterlegten Itempools zu verschiedenen Themen selbst zusammengestellt werden oder es kann ein Standardfragebogen eingesetzt werden.
 

Schritt 2: Frageblöcke bearbeiten

Längere Befragungen können in thematische Befragungsblöcke gegliedert werden. Für jeden Befragungsblock kann eine passende Antwortskala gewählt werden.
 

Schritt 3: Fragebogen fertig stellen

Der Fragebogen kann mit Titel, Einleitungstext, Abschlussbemerkung und verschiedenen Gruppierungsvariablen versehen und dann unter einem eigenen Namen gespeichert werden.
 

Schritt 4: Befragung durchführen

Bei der elektronischen Durchführung erhalten die Befragten per E-Mail einen codierten Link für eine einmalige Teilnahme. Bei der Befragung auf Papier kann per Link eine Seite für die Dateneingabe aufgerufen werden.
 

Schritt 5: Befragung auswerten

Es stehen verschiedene Darstellungsformen zur Verfügung. Für eine weitere Bearbeitung können die Rohdaten in andere Programme exportiert werden (Excel, SPSS).
 

Das Hilfsinstrument zum Evaltool steht im Download-Bereich zur Verfügung.